WIR SIND DIGITAL GEWORDEN
2965

 

INSTITUT FÜR GRAPHOLOGISCHE IDENTITÄTSERMITTLUNG

CREA - FFITI  BEDEUTUNG:

WIR HABEN ES GESCHAFFT GRAFFITI DER ZUGEHÖRIGKEIT NACH PER ELEKTRONISCHEM

MOSAIKSYSTEM ZUSAMMENZUPUZZELN ! DIESE ARBEIT ERFOLGTE SEIT 1995 ANALOG, AB

2005 DIGITAL UND WURDE JETZT MIT HILFE EINER SUCHMASCHIENE ERWEITERT!

CREA - FFITI IST DIE SELBST KREIERTE WORTKOMBINATION AUS CREATIVE UND GRAFFITI

COPYRIGHT UND TRADEMARK SEIT 2008

 ÖFFENTLICHE BEKANNMACHUNG:

Da wir als DETEKTEI immer mehr Straftaten aufdecken die von der Polizei begangen wurden

sichern wir uns hiermit ab sofort die Markenrechte an dem Googlebaren Namen

DETEKTEI TWITTERCOPS! POLIZEICHECK24

MAIL: DETEKTEITWITTERCOPS@GMAIL.COM

GOOGLEBAR: DETEKTEI TWITTERCOPS
TWITTERCOPS GRAFFITI

DETEKTEI TWITTERCOPS TGWITTERNEWS:
NACHBAR UNTER UNS VERÜBT UNTER ALKOHOHLEINFLUSS SCHERZANRUF ZU HELLOWEEN!

DETELTEIPSB STÖRT DEN HAUSFRIENDEN DURCH RANDALE KURZ VOR 22  UHR!
DIE POLIZEI KLINGELTE STURM BEI UNS TRAT FAST DIE TÜR EIN!

ES WURDE GEWAHRSAM UND SOFORTIGE MITNAHME ANGEDROHT!

NACH BELEHRUNG, DASS HIER DER PRODUKTIONSFRIEDEN GESTÖRT WIRD UND GLEICH

FESTNAHME VON STÖRERN NACH DEM JEDERMANNSPRINZIP ERFOLGT; RÜCKTE MAN WIEDER AB!

ES ERFOLGTE ANZEIGE:

 onlinewache@polizei.rlp.de

An:detekteipsb@yahoo.de
2. Nov. um 23:22
 
Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,

Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 459-419-991 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.
Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail automatisch generiert wird und lediglich den Eingang Ihrer gemachten Angaben bei uns bestätigt. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da Ihre Nachricht an diese Adresse aus technischen Gründen nicht entgegengenommen werden kann. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die für Ihr Anliegen zuständige Dienststelle.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Polizei Rheinland-Pfalz
 
 

 

 

 

 

 

 

HERR BUNDESINNENMINISTER!, IN IHREN KELLERN LIEGEN SCHEISSHAUFEN! ABER WIR BESITZEN CAMS!

Vielen Dank für Ihren Beitrag

Ihre Änderung zu DETEKTEI TWITTERCOPS wurde akzeptiert. Bei bestimmten Anpassungen kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis sie auf Google sichtbar sind.

KEIN SCHERZ ZU HALLOWEEN!: GOOGLEMAPSDATEN DER POLIZEI KÖNNEN BUNDESWEIT

MANIPULIERT WRDEN!!! AUF DEREN MAPSKARTE ÜBER DEN BUTTON LABEL EINFÜGEN!

AM ENDE STEHT ÜBER DER POLIZEI ZB HAUSVERBOT BEI LIDL ODER BASTARDS

 

 Nach den Vorfällen um ein ZDF-Team

Polizeiprofessor: Medienrechtliche Ausbildung von Polizisten ausbaufähig

Nach den Vorfällen um ein ZDF-Kamerateam bei einer Pegida-Demo sieht der Polizeiprofessor Rafael Behr Verbesserungspotenzial bei der Ausbildung von Polizisten. Es könne aufgrund unterschiedlicher Schwerpunktsetzung sein, dass nicht jeder Einsatzpolizist über die Rechte der Medien genauestens informiert sei, sagte er im Dlf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Scheint mir so als wäre in Aachen bei Dämmerung ein schwaches Licht am Fahrrad schlimmer als die Taschen voll mit Gras, Koks Heroin oder sonst was zu haben. Auch dass jede Nacht mehrere Autofenster zu bruch gehen um den Inhalt zu klauen scheint eher unwichtig zu sein...

Merkwürdige Ansichten oft..

 

 

 

HINWEIS AN DIE PRESSE: DIE BILD IST UNSERE FOTOAGENTUR PRESSEAGENTUR UND MAGAGEMENT

ZUGLEICH! WOLLEN SIE EIN FOTO VON UNS KAUFEN SIE ES BEI BILD LEIPZIG!

DIESE REDAKTEURIN BRACHTE UNS GROSS RAUS: MICHAELA DOBBECK BILD

https://www.youtube.com/watch?v=gekVlb3okdU

MIT DIESEM NAMEN INFORMIEREN WIR GLEICHZEITIG ÜBER SCHWARZE SCHAFE

IN DER DETEKTIVBRANCHE:

Gut bewerteter Mann zu groß geworden! Hier sitzen Hilfskräfte an den Wochenenden die von nichts eine Ahnung haben. Es ist ein ICH VERSTEHE NICHT WAS SIE MEINEN zu hören!
DETEKTEI TWITTERCOPS
zu geringe Googletrefferzahl! vergleiche bonn digital graffiti
SETZEN SICH WIDERRECHTLICH OHNE ERFOLGTE WILLENSERKLÄRUNG ALS WERBENDER AUF UNSER MAPSPROFIL!
BEI UNS FAHREN NUR APOTHERKER A KLASSEN! KEINE DETEKTIVE

 

 

DETEKTIVZECKEN FRESSEN UNSERE URHEBER UND MARKENRECHTE!

Urherberrechte werden kopiert und aboniert wie Mähdrescher ein Kornfeld abfressen!

Am Ende schauen die Ihnen noch beim Masturbieren vor der Cam zu!

https://www.youtube.com/watch?v=0WuNiTRSZPc

 NEVERENDING FRIENDSHIP: LARS UND SARAH

https://www.youtube.com/watch?v=u4HsCq-us_E

POLIZEIREZENSIONEN DURSCHNITTSWERTE BUNDESWEIT:

DIE POLIZEI LIEGT DURCHSCHNITTLICH BEI 2,9 DAS IST MANGELHAFT PLUS

BEWERTUNGEN GLEICH EINER PSYCHIATRIE HABEN KOBLENZ UND LIMBURG ERHALTEN

 WEBUTATIONCHECK POLIZEISERVER: DIE SERVER HABEN BUNDESWEIT ALLE 100/100

 

BILD KÄMPFT FÜR SIEIhre Anfrage wurde
erfolgreich versendet

PRESSE!! DIE PRESSE LIEST NUR DAS PRESSEPORTAL DER POLIZEI, ABER KEINE REZENSION!

MIT 2 PROMILLE IM BLUT BIN ICH AUCH NICHT MEHR GLAUBWÜRDIG!

 

POLIZEIREZENSIONEN: PARADEBEISPIEL: POLIZEI SCHERIN!! ZU JEDER BESCHWERDE ANTWORT VOM INHABER

 .es sind halt Söldner, die für Geld alles machen, nur mit gültigen Gesetzen haben die es nicht so..

 Einige Beamte sollten dringendst dem Disziplinarverfahren unterzogen werden.

 Unfreundliche Damen im Bürgerbüro. Legen einem mehr Steine in den Weg als nötig. Der Gang zum obersten Chef hat sich jedoch gelohnt. So geht es dann doch auf einmal ganz problemlos...

Sehr unfreundliche, unangepaßte Kommentare. Im Bezug auf Tiere und jetzt aktuell, als man völlig hilflos Rat sucht, da es nach Einsetzen der neuen Fenster um drei in der Früh rein regnet und das Schlafzimmer unter Wasser steht. Man wird ausgelacht, abgewiesen und erhält Null Hilfe.

 Die Polizisten fand ich unfreundlich und hatte den Eindruck man machte sich ein wenig über meine missliche Lage lustig.


Die ganze Wache macht ausserdem einen sehr heruntergekommenen Eindruck auf mich (ungeordnete Aktenberge, die Wände in dem Raum wo meine Sache bearbeitet wurde total dreckig, Stühle bzw. Holzbänke die aussehen als wären sie schon 50 Jahre alt und mir Rückenschmerzen bescherten). Wer die Möglichkeit hat, sollte die Polizeiinspektion Andernach möglichst meiden. Leider hatte ich keine andere Wahl... Meiner Meinung nach absolut nicht zu empfehlen.

Wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat kann und sollte diese hier mit anderen Teilen, dafür sind die Google Rezensionen da (um anderen zu helfen), damit auch andere Leute von den eigenen Erfahrungen profitieren können. Was natürlich nicht heissen soll dass es nicht eventuell auch etwas positives zur PI Andernach zu sagen gibt, auch wenn dies für mich nur schwer vorstellbar ist.

Schade, dass ausgerechnet diese PI für mich zuständig ist.

Was seit ihr nur für Polizisten? Meiner 23 jährigen Verlobten Handschellen so feste anlegen, nur weil sie nicht mit nach Andernach ins Klinikum wollte. Sie wurde Angegriffen, und hat sich nur verteidigt. Und dann nehmt ihr sie mit. Das gibt noch ne dicke Beschwerde, da könnt ihr euch drauf verlassen!!! Zum Kotzen so ein Verhalten der Polizei! 0 Sterne wären angemessen...

 

Das Ordnungsamt der Stadt Bad Camberg insbesondere Frau N Ist Absolut Unfähig die Taxi Situation Am Wochenende einigermasen Akzeptabel zu Bewerkstelligen .Es ist teilweise SCHON MIT 3-4 Tagen Vorlauf nicht möglich Am Wochenende Ein Taxi zu bekommen Was aber nicht an den Unternehmen Sondern zu wenigen Taxi Konzessionen liegt.Das Problem ist Seit Jahren bekannt aber eingaben bringen nichts den die O.g.Dame interisieren die Probleme nicht Es gab Auch zwei sehr unzuvelässige Taxiunternemer gegen die erst nach jahrelange Beschwerden und Anzeigen beim Ordnungsamt Interveniert wurde Es hat leider nicht jeder ein Auto Am Wochende Sind die Wege Zwischen Kurkliniken und Bahnhof sehr lang und es gibt Genug Patienten Die Körperbehindert sind und kein Auto oder Angehörige Haben. Des weiteren ist das Ordnungsamt unfähig die Illegale Zuparkerei mit Pkws an der Bushalte Stelle bahnhof Bad Camberg Vorzugehen und somit Verspätungen der Busse zu Vermeiden
Gegen Pkw Besitzer die Nachts mit Getjunten Autos durch Straßen mit Unerträglichen lärm Jagen wird nicht Vorgegangen. Als Kurstadt ist Bad Camberg eine Schande und Lächerlich

 

 

 Die Anzeige ist erfolgreich bei der Polizei angekommen!

Unter der Vorgangsnummer - 191031-0556-i00010 - wird Ihre Anzeige bei der Polizei Berlin bearbeitet.
Die zuständige Dienststelle wird sich bei weiteren Fragen mit Ihnen in Verbindung setzen.
Einen Ansprechpartner erfahren Sie nach ca. 12 Stunden über die Internetwache unter “Sie möchten wissen, wo ihr Vorgang bearbeitet wird“.

TERMINSVERGABE FÜR DIE POLIZEI: 17.12.2019  11:00 Uhr  OFFEN

Die Polizei sagt zu uns: HÄHME UND SATIRE wie sie es noch nie zuvor erlebt hätten

Kommen zu spät und wollen sich nicht helfen lassen. Wollen einem nicht glauben, da sie es ja besser wissen. Wollen am Telefon abwimmeln, obwohl dringender Einsatz. Lassen Täter entfliehen. Haben keine Lust auf ihre Arbeit. Zum Glück kommt jetzt die neue, junge, sportlich fitte Generation; die leistet einen guten Job und ist noch voller Arbeitseifer.

"Gibt nur Leitungswasser" – so lustig werden Polizeistationen auf Google bewertet

BUnfreundlich und es gab nur Wasser aus der Leitung!
Nie wieder begehe ich hier Straftaten.

ekommen am Telefon mit Lautsprecher mit wie man 10 Minuten Beleidigt, geschubst und bedroht wird und schicken nicht mal eine Streife. Die Frau am Telefon war zwar nett hat aber nur erklärt wieso ich erst sichtbare Verletzungen haben muss.

 

 AUTOGRAMM FÜR DIE POLIZEI:

 

 

 Ist- und bleibt ein Saustall!! Korrupt und verdorben!!

 Leider sehr inkompetente und fachlich schlecht geschulte Beamte. Sind ohne Hilfe nicht in der Lage bei einer Fahrzeugdurchsuchung die Motorhaube zu öffnen. Übersehen dafür aber die üblichen Verstecke im Innenraum. Und so jemand darf eine Waffe führen. Da muss man sich ja Sorgen machen, dass die sich mit den Dingern selbst verletzen.

Werden dann auch noch frech und beschweren sich über die Überstunden, wenn man dafür sorgt, dass die Kontrolle mal länger dauert.

Bei mir haben die Beamten den Eindruck erweckt, dass man bei der Polizei Rheinland-Pfalz auch nicht zu viele Punkte im Intelligenztest haben darf.U

nprofessionell und komplett fehl am Platz . Schreiben Respekt auf ihre Autos, aber vergessen das Respekt auf Gegenseitigkeit beruht. Verlieren Wertgegenstände und zeigen keinerlei Interesse dies Aufzuklären.

 Kaum besetzt und vor der Tür werden Tag und Nacht Drogen verkauft und konsumiert, ohne das es einen interessiert. Wirklich eine Schande für den Ortsteil Wickrath!

 Ich habe letzte Nacht zweieinhalb Stunden vergeblich versucht, über die Rufnummer 290 eine Ruhestörung zu melden. Für dieses Anliegen wollte ich den Notruf 110 nicht blockieren. Ich erreichte bei der Polizei Mönchengladbach leider keine lebende Person. Nur ständig eine Bandansage mit dem Hinweis, dass man es später nochmal versuchen soll.

Da fühle ich mich als Bürger schon verarscht. Teurer neuer Protzbau und keine Erreichbarkeit mehr. ARMES DEUTSCHLAND!!!

 Anrufen auf dem Revier, um daraufhin zu weisen dass eine Burschenschaft inkl. Frauen und Baby(s) [eins habe ich definitiv gesehen, da es hochgehalten wurde] direkt an der Straße auf dem Grünstreifen sitzen, trinken und die Fahrbahn dadurch zum Teil blockieren.


Ich habe gefragt ob man dort eine Streife hinschicken kann um die Sache zu erkunden.

Antwort von einem völlig genervten Beamten
" Wenn ich eine Streife irgendwann frei habe, werde ich sie dort hinschicken "

Daraufhin habe ich gesagt dass ich nur nachfragen und daraufhin weisen wollte.

Antwort des Beamten (noch deutlich hörbar genervter)
" Ich habe nur zwei Streifenwagen für den ganzen Nordwesten"
Und er werde irgendwann ein Auto entsenden falls eins frei ist.

Mal ganz ehrlich - ich habe absolutes Verständnis wenn auf Grund von Minderpersonal der Schuh drückt.

Kein Verständnis kann ich jedoch aufbringen, wenn die Beamten einem am Telefon schon auf Grund der Tonlage zu verstehen geben, dass man als Bürger wohl lieber hätte nicht anrufen sollen.

Muss ich mich entschuldigen dass ich den Beamten gestört habe?!

Wenn ich gegenüber den Gästen so auftreten würde, müsste ich mir Gedanken darum machen, meinen Job bald nicht mehr ausüben zu dürfen.

 

 ich wurd beim csd sexuell belästigt und war grad bei der polizei, um eine anzeige zu machen und finde es total unmöglich, wie man dort behandelt wird. nachdem ich gesagt hatte, dass ich eine anzeige wegen sexueller belästigung machen wollte, hat er erst mal komisch nachgedacht wie, dass ich mich als mann nicht so anstellen sollte oder er homopob wäre.


dann hat er mir nur die ganze zeit vorwürfe gemacht, wie die polizei den täter finden soll, weil es beim csd angeblich 9000 leute waren. sorry, aber soll ich jetzt noch den job von der polizei machen?! wie findet die polizei bei anderen straftaten denn sonst die täter? und als ich gesagt hatte, dass jemand vielleicht was gesehen haben könnte, (weil es im stühlinger

park passiert war und hunderte leute um mich herum waren) hat er gesagt, dass ich ja vielleicht in den täter verliebt gewesen wäre, weshalb ich durch die anzeige seinen namen herausfinden will. hat dieser polizist vielleicht zu viele schlechte filme angeschaut oder so?! ich bin dann nach dieser aktion gegangen. eigentlich wollte ich schon davor gehen, als er

mir nur ständig vorwürfe gemacht hatte, wie die polizei den täter finden soll. weil ich gemerkt hatte, dass man mir nicht helfen will und es nichts bringt länger zu bleiben. dann hatte er noch so komisch gemacht, weil der csd schon 1 woche her war. ist das wirklich so zum wundern, wenn man opfer nochmal zum opfer macht und ihnen unterstellt zu lügen?

außerdem bin ich nicht gleich zur polizei gegangen, weil ich mich wie viele leute nicht sofort getraut hatte und weil ich auch damit gerechnet hatte, dass man homophob ist oder mir nicht helfen wollte / kann. er hat mir ja noch nicht mal richtig zugehört und gesagt, dass beim csd alle verkleidet waren. dabei war der täter ja noch nicht mal verkleidet gewesen !

Inkompetent und scheinbar für nichts zuständig.

 

Wann begreift die Bayreuther Polizei mal, dass Verbote auch kontrolliert werden müssen.
Bei jeden Fahrradverbot am Markt z. B. Bei Versnstaltungen wie das Weinfest. Da steigt doch keiner ab.
Im Gegenteil noch schneller wird gefahren.
Hier muss öfter kontrolliert werden und Bussgelder kassiert werden!!
Andere Städte sind hier konsequenter. Bei uns fährt eine Streife nur mal über den Markt um zu sehen was los ist..

 So jetzt sag ich euch mal was. Meine schwangere Freundin wurde ohne Grund von unserem Nachbarn heute bedroht. Ich war nicht daheim und sie hatte glück, dass meine Eltern in der nähe wohnen. Dieser Mann stand unten bei uns an der Türe und ist weg gerannt als er mitbekommen hat, dass mein Vater auf dem weg ist. Die polizei wird verständigt, kommt vor ort und meint, dass mein Vater und meine Freundin, die sich mehr sorgen um ihr kind gemacht hat als um sich, lügen würden. Frechheit. Vorallem, dass so gut wie jeder Polizist weiß, dass dieser Mann gewaltätig ist auch gegenüber Kindern und seiner eigenen Mutter. Dann bekommt mein Vater einen platzverweis und trotz BEWEISEN (Audio Nachrichten über whatsapp) meinen die gegen diesen Geistesgestörten nichts unternehmen zu wollen obwohl sie davor noch gesagt hatten, dass sie diesen Mann kennen und oft mit ihm zu tun haben.


und jetzt bitte sagt mir WAS ZUR HÖLLE EURE ARBEIT IST? KRIMINELLE ZU VERTEIDIGEN ODER DEN HILFLOSEN HELFEN?

Jahrelange Erfahrung mit den Kollegen dort zeigt Inkompetenz und korruption in höchsten Zügen aber das wars leider den auch wieder

 BEWERTUNG BKA.DE :

Hatte schon bessere Fahnder, der Wellnessbereich sollte wirklich verbessert werden! Bessere vegane Gerichte wären wirklich zeitgemäß. In Zukunft wende ich mich lieber wider an den Verfassungsschutz, die sie sind echt viel lockerer...

BEWERTUNG LKA:

Eine dringende Warnung vor Mschtmissbrauch!
Ich habe bei der LKA 42 angerufen aufgrund einer Anzeige wegen sexualisierter Gewalt. Eine Polizistin war zuerst beschäftigt, dann rief sie mich zurück. Die Polizistin war unfähig, verantwortungslos, infantil, rücksichtslos, respektlos, drängte, zwang mich zu einer Anzeige, wahrscheinlich wollte die Polizistin ihre berufliche Beförderung um jeden Preis ergattern. Die Polizistin war arrogant, nutzte mein Vertrauen und meine Notlage aus, Duzte mich, machte sich über den ausländischen Namen lustig, welchen ich angab. Die Polizistin ist eine Rassistin, vermutlich rechtsradikal. Die Polizistin war übergriffig, wendete psychische Gewalt gegen mich an. Ich beendete das Gespräch ohne mich zu verabschieden. Ich werde meine Anzeige nicht machen wollen bei einer sadistischen, geistig beschränkten, unterentwickelten Person, der Polizistin ohne Empathie, ohne Moral, ohne Kultur- einem Wolf im Schafspelz. Das war eindeutig Machtmissbrauch. Wenn dann würde ich mich über einen Anwalt um einen zuverlässigen Ansprechpartner bei der Polizei bemühen. Wenn schon die Spezialeinheit für Sexualdelikte in ihrem Fachgebiet offensichtlich überfordert ist, sollte auf gar keinen Fall eine Anzeige im beliebigen inkompetenten Kommissariat gemacht werden. Generell ist es ratsam eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft zu machen. Grundsätzlich sind Anwälte intelligenter, zuverlässiger.
Eine Psychologische Unterstützung ist ratsam, aber nicht für jeden notwendig. Die oben genannte Polizistin mit vermutlich einer narzisstischen, psychopathischen, soziopatischen Persönlichkeitsstörung hätte eine Behandlung beim Psychiater dringend nötig gehabt.

 LKA: ES BESCHWEREN SICH SCHON MITARBEITER:

Vier funktionierende Toiletten für mehrere hundert Frauen? Es versaut einem das ganze Erlebnis wenn man jedes Mal 20 min an der Toilette anstehen muss. Besorgt euch einen Klowagen bei großen Veranstaltungen! Die Bar war auch überfordert und für Zigaretten muss man zu einer Tankstelle laufen?
In der heutigen Zeit Einwegbecher?
Und zu alledem 5 Euro für ein Apfelschorle ��

 KRIPO ERMITTELT IN ASCHERSLEBEN

Detektiv deckt Daten-Skandel
in Ameos Klinik auf

Zunächst ist die telefonische Erreichbarkeit eine Katastrophe.
Das Ausschlaggebende für diese Rezension ist jedoch das unverschämte Verhalten des Personals. Mein Anliegen würde überhaupt nicht ernst genommen und das Personal war unglaublich respektlos.

 Richtig unverschämtes Polizei Revier , jemand fährt in mein Auto rein , und dann soll ich Zeugen suchen? Und dann wird einem ins Gesicht aufgelegt das gibt es doch nicht. Aber wenn ein Flüchtling im Heim fehlt suchen die wie wenn er aus gold ist .Schade um die Steuergelder die ihr als Lohn bekommt !

 Polizei? Das ist doch keine Polizei! Dank dieser Personen ist der Ruf von Dessau richtig runter gekommen! Oft schäme ich mich wenn ich nach meiner Herkunft gefragt werde und Dessau sagen muss. Wegen dieser "Polizei". 3 Menschen in deren Gewahrsam ums Leben gekommen und fast wäre ein 4. Mord vertuscht worden. Man muss nur die ZDF-Doku gucken um die seltsame Theorie der Polizei-Dessau präsentiert zu bekommen. Hier stimmt absolut was nicht!!!

Sehr unfreundlich und genervt . So stelle ich mir die Zusammenarbeit nicht vor . War sehr enttäuscht. Vom Datenschutzgesetz noch sehr weit entfernt.

SCREENSHOTS!

 https://www.youtube.com/watch?v=tf92Rr2OK7Y

Bildergebnis für twitter police

 SCHWARZE SCHAFE BEI DER POLIZEI ENTDECKEN WIR BUNDESWSEIT ABER MÜHSEELIG!

IN GOOGLEREZENSIONEN DER POLIZEIEN! BESCHWERDE FÜHRER BESCHWEREN SICH BEI

DER POLIZEI ANSTATT DEN BUTTON LOB/BESCHWERDE DER ONLINEWACHE ZU NUTZEN!

DAS MACHEN WIR ABER ÜBER KOPIEREN/EINFÜGEN

https://www.youtube.com/watch?v=ABrMM98yBN0

TWITTERCOPSAKTUELL:

KREMER-BESAND GBR und TROVATO räumen auf:

AKTENZEICHEN DER ONLINEWACHE:

Sehr geehrte Bürgerin!
Sehr geehrter Bürger!

Ihr Vorgang ist bei der Internetwache der Polizei NRW eingegangen.

 Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,


Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 204-643-492 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 

Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,

Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 902-338-595 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 

Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,

Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 613-233-158 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 

Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,

Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 255-353-324 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 

Guten Morgen Herr Kremer,

 

nach unserem gestrigen Telefonat teile ich Ihnen mit, dass die Sachbearbeitung bezüglich der

erfolgten Strafanzeige, durch die Polizeistation Limburg (PP Westhessen) erfolgt.

Weitere Erkenntnisse liegen mir nicht vor.

 

Die Tgb.-Nr.: SPH 1246030/2019

 Sehr geehrte Absenderin,

sehr geehrter Absender,

 

vielen Dank für Ihre E-Mail. Dies ist eine automatische Eingangsbestätigung. Wir werden Ihre E-Mail im Rahmen der Geschäftszeiten (Montag bis Donnerstag 08:00 - 16:00 und Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr) zeitnah bearbeiten.

 

Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,

Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 681-938-500 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Koblenz 1 bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 Sehr geehrter Herr Kremer,

 
Ihre Beschwerde wurde an die zuständige Bundespolizeidirektion Koblenz zur Bearbeitung weitergegeben.
 
Ein Beantwortung Ihrer Beschwerde erfolgt ggf. von dort.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
--
Dieter Schuster
Dezernat 11 (Recht / Innendienst)
 
LANDESKRIMINALAMT RHEINLAND-PFALZ
 
Ihr Vorgang ist bei der Internetwache der Polizei NRW eingegangen.

Wir werden diesen Vorgang an die zuständige Polizeibehörde zur Bearbeitung weiterleiten, die sich in der Regel kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen wird. Sehen Sie deshalb bitte von Rückfragen bei der Internetwache der Polizei NRW ab.

Auch wenn Sie sich bereits an die Internetwache der Polizei gewendet haben, bitten wir Sie in dringenden Fällen den Polizeinotruf 110 anzurufen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Polizei in NRW
 
 

 Sehr geehrte/r Nutzer/in der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz,


Ihr Anliegen wird unter der Ereignisnummer 596-743-168 durch die Dienstelle Polizeiinspektion Remagen bearbeitet. Sollten Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bzw. zum Status Ihres Anliegens haben oder wenn Sie einen Nachtrag einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Dienststelle.

 

Sehr geehrter Herr Kremer,

 

nach Auskunft des Landeskriminalamtes NRW ist Ihre Online- Anzeige an die Kreispolizeibehörde Kleve weiter geleitet worden.

Ich bitte, künftige Anfragen in dieser Sache an die Kreispolizeibehörde Kleve zu richten.

 

mit freundlichen Grüßen

 

 

POLIZEI UND STAATSANWALTSCHAFT HABEN SICH SCHON MEHR ALS VERPLAPPERT:

DIE STAATSANWALTSCHAFT IST HERRIN ÜBER JEDE SCHEISSE IN DEN POLIZEIKELLERN!

BESONDERS KRASSER FALL LIMBURG! ZEUGENZITAT:

 

HAUT MIR EIN POLIZIST AUFS MAUL UND ICH BESCHWERE MICH SAGT DIESER IM FITNESSCENTER

BEIM BOXEN HAUT MAN IHM IMMER AUFS MAUL! IN DEM FALL WARS DER FUSSBALLPLATZ

 

 Wir hatten heute im Einzelhandel mehrere Kunden die in einer Gruppe erschienen sind und mich und meinen Kollegen verbal bedroht haben. Die Polizei Limburg hat sich trotz der Drohungen das sie uns den Laden auseinander nehmen & Handgreiflich werden würden gegenüber uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Streife war absolut inkompetent, hat das Hausrecht kurz durchgesetzt (nach 35 Minuten Wartezeit) und war dann ohne ein Wort mit uns gesprochen zu haben weg!

 

 

https://www.fnp.de/lokales/limburg-weilburg/limburg-ort511172/vorwuerfe-gegen-limburger-polizei-chronisch-unterbesetzt-zr-13181657.html

 

 

 

 

 DAS MACHT DIE POLIZEI AUS TV ANWÄLTEN:

 

 

 DAS MACHT FACEBOOKFREUND FRANZ OBST AUS DER POLIZEI:

 

 

DIE PRESSE HAT NOCH KEINE AMPELROBOTS GEGEN DIE POLIZEI UM SOWAS ZU FINDEN

DIE ARBEIT MUSS ANALOG ERFOLGEN

KOSMETIKINSTITUT DER POLIZEI: DER BUTTON LOB/BESCGWERDE DER ONLINEWACHE ZUSTÄNDIG LKA

 Bestätigen wir unfreundlichste Revier in Wiesbaden, was wir je erlebt hatten. Da bekommt man bei dein Freund und Helfer eine ganz andere Sicht weise tz�������� �� ��

 
 
 Ich wollte heute eine Anzeige erstatten aber ich wurde auf unfreundliche Art und Weise weggeschickt ... Auf meine Frage nach dem Namen des Polizisten bekam ich nur zur Antwort " schönen Tag noch "
Unglaublich das man sich so behandeln lassen muss ...
 
 Unfreundlich!!
Sagt zu mir am Telefon rufen Sie irgendwann anderst an morgen oder übermorgen hab jetzt keine Zeit dafür Tschüss.
Das nennt ihr Freund und Helfer tfu auf sowas.
 
vor einem Jahr-
Geradezu kindliche Naivität bei der Betrugsanzeigenaufnahme. Kann man für ernsthaft Hilfe nicht empfehlen.
 
 
Die Mitarbeiter des Erkennungsdienstes können entweder keine Uhr lesen oder interessieren sich schlichtweg nicht für Terminabsprachen.
 
 n 3 Tagen jeweils mehrfach versucht auf dem Revier jemandem zu erreichen. Bisher noch ohne Erfolg !!
Man fragt sich, WAS WÄRE BEI EINEM NOTFALL ...?!
 
 
Die denken sich auf Arbeit glaub weg ich komme beleidigen können die weil die denken dass die bei sich Polizei drauf zu stehen haben können sie sich alles erlauben na ja ich werde mich drum kümmern dass die Herrschaften da etwas Ärger bekommen
 
 Hilfe!!!!!!!!!!!
Gibt es eine Clan-ähnliche Struktur innerhalb der Justiz in Niedersachsen?
Kann man eine Task -Force gründen ? Wer macht dort mit?
Gibt es noch eine freie Presse?
Warum berichtet Sie nicht über diese Missstände?
Warum ist Horst Trieflinger urplötzlich verstorben?
Warum Range?
Warum Engler?
Warum Rippe?
Warum tun sie nichts?
 
Wir wurden heute mit unserem Dodge angehalten. Unsere seitlichen Scheiben waren verkehrswidrig getönt. Verkehrswidrig keine Frage....aber sooo schlimm? Wir hatten unsere 10 jährigen Twins bei. Die Politisten behandelten uns wie Schwerverbrecher und wollten uns die Weiterfahrt verbieten. Wegen getönten Scheiben übrigens. Wir haben unseren Kids beigebracht das Polizisten der Freund und Helfer sind. Sie haben nur Angst verbreitet und nicht mal guten Tag gesagt. Meine Tochter hat gefragt was wir gemacht haben bzw hat gefragt ob wir nach Hause dürfen es gab keine Antwort.
Das ist unhöflich!!! Dienststelle VD 313 K******L****Ihr seid keine Vorbilder für Kinder.
Ich schätze es vermutet keiner, dass wir es mit einem so desolaten Auto es bis nach Berlin geschafft haben :-)) Es wäre schön wenn man sich um echte Verbrechen kümmern würde.
 
 
vor 2 Jahren
Ich frage mich bestimmt wie so viele Menschen wofür die Polizei eigentlich da ist?Jeden Tag hört man das die Polizei jeden Tag viel arbeitet aber was nur?Die meisten Sachen von denen ich dachte das die Polizei sich drum kümmern muss weil es ihre Aufgabe ist wurden abgelehnt oder noch nicht mal eines Wortes gewürdigt oder noch schlimmer es wurde gesagt das was getan wird aber es wurde nichts getan.

Besonders in solchen Zeiten wünschte ich mir Helden.Sowas wie in Dc- oder Marvel-Universum.Ein Arrow oder ein Dare Devil.Leute die laut dem Gesetz Selbstjustiz betreiben.Zugegeben laut dem Gesetz ist es Illegal aber was wäre denn zu tun wenn die Polizei, Ordnungsamt und sonstige Beamte zu beschäftigt sind?Es gab Zeiten da hörte man immer wieder den Spruch:,,Das Gesetz schläft nie."Wenn ich so auf einige vergangene Dinge zurückblicke die nicht nur hier in Deutschland passierten sondern weltweit muss ich fassungslos den Kopf schütteln.Auch was heute alles so passiert weltweit ist erschreckend.Und trotz all des Ermittlungsfortschritts werden viele Täter nicht gefasst.

Vllt liegt es an unserer verkorksten Bürokratie?Alles muss peinlich genau Dokumentiert werden.Es wundert mich das ich noch kein Protokoll darüber schreiben muss wenn ich aufs Wc gehe.

Die Beamten sollten endlich etwas ändern oder jemand anderes wird es für sie tun.
 
 

 vor einem Jahr

Musste die Polizei 3 mal in 2 Tagen her bestellen weil mein lieber Nachbar randalierten hat, Nachts. Was hat unser Freund und Helfer gemacht? Personalien aufgenommen, den Herrn GEBETEN leiser zu sein, das war es dann auch schon. Auf die Frage von mir ob er was nimmt, wurde mir gesagt, das er es vom Arzt verschrieben bekommt und die Polizei nichts machen kann. Da fühlt man sich gleich vieeel besser. Ein Erwachsener Mann nimmt auf Rezept Drogen und ist sich anscheinend nicht bewusst, das er aggressiv um sich schlägt und schreit und die Leute die für Recht und "Ordnung" sorgen SOLLTEN, können leider NICHTS machen. Danke, danke fürs nichts.
 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=ABrMM98yBN0

 Gerade mehrmals versucht anzurufen weil saufbolde die hiesige ladenstraße auseinander nehmen und Passanten mit Schlägen drohen. Geht einfach keiner ran, einmal würde ich sogar weggedrückt! Was für eine Sauerei!

Das schlechteste Revier in Sachsen. Man ruft dort an und keiner geht ans Telefon. Das ist nur ein Punkt von vielen. Die helfen dir auch nicht wenns Propleme gibt.

 Wenn es nach mir gehen würde hätte ich null Sterne gemacht , denn ich war sehr enttäuscht komme ganz aus Frankfurt und habe mein Zug verpasst weil die Polizei mir nicht richtig helfen konnte. Habe gefragt wo eine u-bahnstation ist w3il die Innenstadt gesperrt ist und man sagt mir " tja müssen sie suchen , sind keine Auskunft aber viel erfolgt sonst verpassen Sie denn nächsten Zug auch" naja bin jetzt 300 Euro ärmer... Schon traurig :(

Schön das es ein Job gibt wo die Mitarbeiter lieber Fernsehr schauen, als ihre Arbeit zu erledigen, ich nenne es mal Gruppenraum weil mit Dienstraum hat das überhaupt nichts zutun.
9 Polizisten ( Damen und Herren) schauen 21, 25 Film, zwei Essen Chips aus einer Schale, einer Trinkt Cola einer Kaffee und eine junge Dame Bananensaft.
Jedenfalls betrug die Wartezeit 1 Stunden und 15 Min, bei klingeln antworteten die Herren genervt, das sich jem. meldet wen einer frei ist oder Zeit hat, achja und eine etwas längere Wartezeit sollte in kauf genommen werden.!
Kein Wunder das man 0,45 - 1 Stunde auf die EL oder eine Streife warten muss, unteraller Sau Hauptsache 8% mehr Gehalt

 

 In diesem Revier haben die Angestellten nicht so richtig Lust zu arbeiten. Ältere unmotivierte unhöfliche Angestellte, bei denen man deutlichst zu spüren bekommt, dass sie nur noch bis zur Rente machen müssen. Macht den Posten doch zu.

 So freche und respektlose Polizisten und Polizistinnen.... (aus Kaiserslautern) werde nächstes mal nach den Namen fragen und mich beschweren wie kann man nur so Ausländer feindlich sein!!!!!!!

 POLIZEI REMAGEN  FALL ABGEGEBEN AN DAS LKA ZUR PRÜFUNG

vor 4 Monaten-

Ich habe alles verloren und wer weiß was ich noch erleben muss. Ich wurde von dieser Wache diskriminiert, in allen Punkten wurden mir meine rechte verwehrt. Hätte die Wache nicht so gehandelt wie getan sondern so wie sie laut Gesetz soll. Hätte ich die Erfahrung die ich durchlief nicht erlebt. Ich bin fest davon überzeugt das mich die Polizei Wache bewusst und beabsichtigt so behandelt hat. Damit genau das alles passiert was geschah. 

 

 

ch lach mich tot über das vorgehn der Polizei in Neuwied Früher hatte man noch respekt vor denn kerlen aber wenn ich sehe was heut zu tage in unseren Polizei Autos sitzt mache ich mir echt sorgen heute Nacht um 0.00 uhr klopft es wie verrückt an türen und Fenster mein 82jähriger vater hatte angst die tür auf zu machen is das Normal??? Und es ging um 10euro wo sie mich verhaften für einen tag ich habe es vergessen zu zahlen ok aber muß man da ein aufstand machen das man denkt das SEK steht vor der tür oh man kuckt lieber das ihr das drogen problem in denn griff bekommt und zu den 10 euro ���� ich geb 20 10 für die kaffee kasse

 

 

 

 ES GIBT DETEKTIVE DIE BEFINDEN SICH IMMER IM KRIEG! IM KRIEG HERRSCHT AUSNAHMEZUSTAND,GELTEN

SONDERRECHTE! ERST RECHT FÜR DETEKTIVE!

WIR GLAUBEN EHER DASS MANCHE AN REFERENZENNOTSTAND LEIDEN

DETEKTIVE KS  schalten so quer wie nur möglich Werbeanzeigen auf renommierte Suchbegriffe unserer Detektei!

Die verhalten sich wie Affen, denn Affen machen alles nach!

Wir werden mit dieser Detektei juristisch jetzt Schach spielen! Lenken diese auf einem Schachfeld

gezielt dahin wo wir wollen! Am Ende sind die in jeder Googlesuche abgeschmiert!

Das schafft kein Landgericht, denn ein Richter ist nicht der Gott von Google

Was die nicht wissen ist: Google platziert die Screenshots in Windeseile in deren Bildersuche!

Jeder Kunde sieht dann was da abgeht

Es gibt Leute die sich wagen mit ihren Fingern in unseren Nasen zu bohren!

Aber wir besitzen Nussknacker!

 GUCKEN SIE MAL IN DEN SPIEGEL HERR KOLLEGE!

IHR MONOKEL HABEN WIR ZUVOR MIT LIPPENSTIFT BESTRICHEN!

DER TYP WOLLTE WOHL MIT DER BRECHSTANGE IN DIE ZEITUNG! JETZT STEHT ER BEI UNS,

MIT EINEM GRÖSSEREN BETRACHTUNGSEFFEKT ALS BEI FOCUS ONLINE

 DIE SAUNUMMER MIT DEM GOOGLEBAREN RETURNSERVER BRACHTE UNS DAS BKA AM TELEFON BEI

BEWEIS: TRIERISCHER VOLKSFREUND POPUPFENSTER BILDERSUCHE BEI GOOGLE

 TWITTERCOPSNEWS:

DETEKTIVE UND ANWÄLTE IM TROTTEL TV!

DREHBÜCHER WERDEN GESCHIEBEN

AM ENDE SIND DIE NUR NOCH SCHAUSPIELER, KEINE DETEKTIVE, KEINE ANWÄLTE MEHR

HALTEN SICH FÜR PERSONEN DES ÖFFENTLICHEN LEBENS SIND RECHTSBEUGER UND

SCHREIBEN GEGEN MASSIG KOHLE AUTOGRAMME AUF JEDER DORFKIRMES

WIR SIND DIGITALER ALS RTL: WIR SAMMELN WORTFETZEN!! WÖRTER DIE FETZEN!!!

 

Neuss: DSDS-Star erschoss Ex-Freundin auf offener Straße – Dieter Bohlen hatte warnende Worte

 

 

Ex-DSDS-Kandidat Angeklagter ohne Beine weint vor Düsseldorfer Landgericht

 https://www.youtube.com/watch?v=ABrMM98yBN0

 

https://www.youtube.com/watch?v=OS0yuv2AC4U


 

 TWITTERCOPSNEWS:

DETEKTEIEN SCHIESSEN WIE PILZE AUS DEM BODEN!

JEDER NAMENLOSE MEIST DAS REFERENZENLOSE SECURITYGEWERBE DARF SICH

HEUTZUTAGE DETEKTIV NENNEN! PER TELEFON TESTETEN WIR DAS DETEKTIVGEWERBE

BUNDESWEIT, MIT ERSCHRECKENDEN ERGEBNISSEN!:

GOOGLESUCHE GRAFFITI DETEKTEI

EINE DETEKTEI IN SOLINGEN:

FRAGE BEI DER AUFTRAGSANNAHME, SO NENNT MAN SICH HIER UND NAME EINER

OMA DAHINTER: ERMITTELN SIE GEGEN GRAFFITI? Antwort: lesen Sie doch richtig! Hörer aufgelegt!

Rufen wir nachts um 3 in Bremen an erteilt man zu seinen Tätigkeiten keine Auskunft!

Hat parallel wohl was besseres zu tun, verweist auf Petersen den es morgens um 11 nicht mehr gibt!

TWITTERCOPSNEWS:

VORSICHT NACHTS AM GELDAUTOMATEN! DIE AUTOMATEN WERDEN BEWACHT ÜBER

KAMERAKONFERENZMONITORE! SIE WISSEN NICHT WIE ES DAHINTER AUSSIEHT!

SYMBOLBILD: 

 

GERDADE NOCH AM TELEFON GEHABT: DETEKTIVE FREUEN SICH;

DASS GESÄUBERT WIRD!

 https://www.youtube.com/watch?v=ABrMM98yBN0

 https://www.youtube.com/watch?v=-N5-6VrwP4k

 

MÜTZE GLATZE SPIELER HABEN WIR AUF FRISCHER TAT ERTAPPT!

Tür einer Überwachungszentrale stand offen DAMALIGER FALL NÄHE KURFÜRSTENSTR

 TWITTERCOPSNEWS:

GRAFFITIDETEKTEIEN IN DIE SAFTPRESSE GENOMMEN UND WIE QUIETSCHEENTSCHEN

ZERDRÜCKT, INDEM WIR UNS ZUNÄCHST ALS GRAFFITIGESCHÄDIGTE AUSGABEN!

AM TELEFON FRAGTEN WIR DANN IMMER GEZIELTER NACH MÖGLICHEN VORGEHENSWEISEN!

AM ENDE WURDE ZUGEGEBEN NIE EINEN AUFTRAG GEHABT ABER DIE MÖGLICHKEIT

GEPOSTET ZU HABEN!

REINE NACHBARSCHAFTSHILFE,THOMAS! die Golfbälle im Garten haben wir dahin geschossen von hier aus

https://www.youtube.com/watch?v=OjKm3nRkRAU

 

Wehe du benötigst Sie...

Ich muss sagen, ich bin ein rechtschaffener (Spieß)Bürger und habe eigentlich Achtung vor Beamten. Allerdings hoffe ich jeden Tag, dass ich nicht die Polizei in Nürnberg benötige! Ich habe subjektiv gesehen noch nie so viel Arroganz, gespart mit Ignoranz erlebt, und das mehrfach ... Dass es ander geht, durfte ich Gott sei Dank in Fürth erleben! Vielleicht sollte der eine oder andere Beamte aus Nürnberg mal nach Fürth zur Schulung.

 

 Schutz vor der Polizei in Polen:

https://www.youtube.com/watch?v=jGNLeN7sWOw

 KUNDENANFRAGEN WIE NIE ZUVOR DURCH REZENSIONSABWERTUNG DER FIRMA

www.dittrich-kollegen.de ! Die Firma hat eine WEBUTATION von 40/100 

 

IMPRESSUM:

DETEKTEIPSB-BONN GBR BESAND UND KREMER

SCHÜTZENSTR.35

56068 KOBLENZ

Neue Mobilfunknummer der DETEKTEIPSB-BONN

mit Sitz in KOBLENZ:

0176 50589343

 

ULRICH CHRISTIAN KREMER

MIT- Gesellschafter:

TINA BESAND

FIRST ADMINISTRATOR  

 

BEISPIEL FÜR GRAPHOLOGISCHE IDENTITÄTSERMITTLUNG/ GRAPHOLOGISCHE GLEICHHEIT:

EIK BONN HANDSCHRIFT AUS EINER FEDER!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GROßE NAHMHAFTE DETEKTEIEN WERBEN DAMIT BLOß KEINE EX-POLIZISTEN

EINZUSTELLEN! DETEKTEI MIT TÜV ZERTIFIKAT!

VORSICHT VON ANWALTSZERTIFIKAT/DETEKTIVTÜF durch Kanzlei:

Das sind GOLDENE BIERDECKEL

ES FEHLT EIN TÜV FÜR DIE POLIZEI

GOOGLE: VERGEWALTIGT VON EINER DETEKTEI!!! GIBTS NICHT!!!

ANZEIGE GEGEN DIE POLIZEI IMMER ÜBER DAS LANDESKRIMINALAMT

DER EINZELNEN LÄNDER!! BUTTON LOB/BESCHWERDE!

 

Polizisten verurteilt, weil sie Mann nicht auf Toilette ließen

 NEUES AKTENZEICHEN 2019 Anderer Fall gleiches Problem: diesmal HESSEN 

1572023387349 ONLINEWACHE

Toilettengang verweigert - was sagt das Gesetz

11.08.2010

11.08.2010, 09:47 - Vanella
Hallo,

ich leide am MC und mir ist es diese Woche schon das zweite Mal passiert (gerade erst heute morgen im REWE Markt) dass mir der Gang zur Toilette verweigert wurde.

Ich bin stinkesauer und hab mich noch nie im Leben so hilflos gefühlt wie heute morgen. 
Eigentlich bin ich nicht der Beschwerde-Typ, aber da muss Gerechtigkeit her. Weiß jemand, ob es ein Gesetz gibt, dass einem den Toilettengang gestattet werden muss? Oder bleibt mir nur die Beschwerde beim Geschäftsführer? Ich würde schon gerne mit Konsequenzen drohen 

Ich wünsch niemandem was Schlechtes, aber die Deppen sollten mal mitten auf einem Stadtfest, weeeeeit weeeit weg von einer Toilette die Schiss bekommen! *grrrr*

So, jetzt fühl ich mich schon ein bisschen besser 

Auf eure Tipps und ähnliche Erfahrungen bin ich gespannt.

Liebe Grüße,
Vanella

11.08.2010, 10:05 - törtchen
Hallo Vanella,


ich würde auf deiner Stelle einen Brief an den geschäftsführer verfassen, in dem du höflich aber bestimmt erklärst, wie sich die Situation für dich darstellt - dass du nämlich als chronisch Erkrankter auf die Kooperation angewiesen bist und dass es nicht für REWE spricht, wenn sie Ihre Kunden so hängen lassen.

Das macht die Situation für dich zwar nicht ungeschehen, aber vielleicht profitiert der nächste bacuchgeplagte. und du hast Dampf ablassen können.

Und für das nächste Mal mag helfen, wenn Du nicht um den toilettenschlüssel bittest, sondern ihn verlangst.
Ich nutze dazu gerne meinen "Panik mit weitaufgerissenen Augen"-gesichtsausdruck und sage mit meiner "Es-wird-jetzt-nicht-diskutiert-Stimme" zu der dummen Schnepfe/dem Schenpferich: Geben Sie mir bitte den Toilettenschlüssel, ich bettel hier nicht zum Spaß rum.

In Extremfällen drohe ich auch schon mal mit dem zu erwartenden Hygienedesaster mitten im Kühlthekenbereich.
Klappt eigentlich immer, ist aber natürlich auch nicht so spaßig, wie es sich jetzt anhört...

lg törtchen.

 

 

von: MARTIN WICHMANN

Erfurt – Schreckliche Vorwürfe gegen zwei Polizisten aus Thüringen. Während ihres Dienstes sollen die Beamten eine in Verwahrung genommene Frau missbraucht und vergewaltigt haben. Die Beweise sind offenbar so eindeutig, dass ein Richter gegen die Polizisten Haftbefehl erließ.

Die Polizeibeamten sollen sich an der „behördlich Verwahrten“ am Samstag „während der Dienstausübung“ vergangen haben, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Und weiter: „Den Beschuldigten wird gemeinschaftlicher sexueller Missbrauch einer behördlich Verwahrten in Tateinheit mit gemeinschaftlicher Vergewaltigung im besonders schweren Fall vorgeworfen.“

Zum Tatort und -hergang machten die Behörden bislang aus „ermittlungstaktischen Gründen“ keine Angaben.

 

 

 

 

LESEN SIE AUCH

 https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=HLAakOKtdIw

DER RADIOMODERATOR WOLLTE SICH ALS FAKE SOFORT EINWEISEN LASSEN!

ES MÜSSTE MAL EINEN MODERATOR GEBEN DER SICH ALS FAKE IN GEWAHRSAM NEHMEN LÄSST

UM DIE POLIZEI ZU TESTEN!!!

 

 

 

 

Mietminderung wegen Graffiti

 

Nach Gesetz und Mietvertrag muss der Vermieter die Mietsache im vertragsgemäßen Zustandvorhalten. Findet sich an der Hauswand Graffiti, stellt sich die Frage, inwieweit der Mieter dadurch in seinem vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung beeinträchtigt ist.

Vorab ist festzustellen, dass der Mieter bei Vereinbarung der Betriebskostenverordnung verpflichtet ist, im Rahmen der Nebenkostenabrechnung auch die Kosten der Gebäudereinigung zu bezahlen (§ 2 Nr. 9 BetrKV). Allerdings gehören dazu nur die Kosten, die durch den Mieter selbst veranlasst werden (Reinigung der Zugänge, Flure, Treppen, Keller, Waschküchen, Fahrstuhl). Nicht dazu zählt jedoch der Kostenaufwand für die Beseitigung von Graffiti (AG Köln WuM 2002, 515; AG Berlin GE 2007, 1259).

 

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=QY4dmOlNXCY

 

https://www.youtube.com/watch?v=TvhCWc3ZnZM

 

 https://www.youtube.com/watch?v=ABrMM98yBN0

 25  GRAFFITIS DIREKT VOR DER EIGENEN HAUSTÜR!

GRAFFITI AM FIRMENSITZ DER DETEKTEIPSB

GANZE STRASSENZÜGE BETROFFEN  BEWEISSICHERUNG ERFOLGTE AUS KULANZ

DAS IST FÜR UNS MANDANTENWERBUNG!

 

SKÜR GRAFFITI KOBLENZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 halltabakwaren schützenstr

 

 

 

 

 

 

schützenstr 53

 

halltabakwaren schützenstr

 

schützenstr 43

 

 

 

 

VIRTUELLES STICKERBOMBING MITTELS POPUPFENSTERN

ALS DETEKTEI BEKÄMPFEN WIR GRAFFITI UND STICKERBOMBING

DIESE ART VON BOMBING KANNTEN WIR NOCH NICHT: POPUPFENSTER

 

 POPPUPFENSTER UND KEIN ENDE MEHR DAMIT!

TRIERISCHER VOLKSFREUND STÖRT DEN PRODUKTIONFRIEDEN

DER DETEKTEIPSB-BONN!

AUF ABMAHNUNGEN REAGIERT MAN HIER IN KEINSTER WEISE, DER FALL LIEGT BEREITS BEI DER

STAATSANWALTSCHAFT TRIER

POPUPFENSTER NUMMER 134

 

 

Backoffice
26. Juni um 15:28

 

 
SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN!,
 
Wir sind die DETEKTEIPSB-BONN.
Unter meinem vollständigen Namen Ulrich Christian Kremer erscheinen Sie in der Googlebildersuche
mit einem Personenprofilfoto. Dieses Foto haben wir angeklickt! Jetzt auf einmal öffnen sich bei uns POPUP FENSTER
egal was wir am Rechner machen. Sollten Sie dies nicht augenblicklich, spätestens binnen 24 Stunden unterlassen, wenden wir uns wegen Nachstellung und Störung des Produktionsfriedens an die ONLINEWACHE RHEINLAND PFALZ!
Zivilrechtliche Ansprüche bleiben für die Dauer von zwei Jahren vorbehalten.
 
 
Mit vorzüglicher Hochachtung
 
DETEKTEIPSB-BONN
 

 

 

Trierischer Volksfreund23.07.19
 
 116
 
 
Hallo ANTON-ötzi,
Dein Foto ist beliebt
Super! Deine Fotos waren mindestens 100 Mal für andere hilfreich. Fotos wie deine sind für Millionen Menschen wertvoll, die wissen möchten, wie Orte aussehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHICKEN SIE IHREN SCHEISS TROJANER AN WWW.110.DE

DANN HABEN SIE SPÄTESTENS MORGEN AUCH EINE BETRIEBSSTÖRUNG

 

 ALLE SCRREENSHOTS VON MONTAG 15.07.2019 

WÄHREND DER GESCHÄFTSZEIT BIS 16:45 UHR DAS ERLEBEN WIR TÄGLICH SEIT 6 WOCHEN 

 

VODAFONE  VORSICHT VOR MIESER ABZOCKERMASCHE!!!!

EINEM NEUKUNDEN WIRD AM TELEFON DIE SUPER BUPER MEGA POWERLEITUNG

ANGEDREHT INKLUSIVE EINEM 50EURO GUTSCHEIN FÜR EINEN TECHNIKER DER

ALLES MITBRINGT UND ALLES AUFBAUT. STATTDESSEN KAM DER DHL BOTE!!

DER WURDE PROMPT SOLANGE AN DIE WAND GENAGELT BIS DIE LEITUNG STAND!

VODAFONE REDET SICHT RAUS, MIT DEM GUTSCHEIN WURDE UNS BLOSS DIE ANSCHLUSSGE-

BÜHR ERLASSEN VON DER VON ANFANG AN KEINE REDE WAR. NACH UNSERER AGB SIND UNS FÜR DAS SELBSTINSTALLIEREN KOSTEN ENSTANDEN.

EINE BESCHWERDE IST PER TELEFON DA NICHT MÖGLICH OBWOHL DORT ALLES AUFGEZEICHNET WIRD. MAN VERWEIST AUF DIE EIGENE WEBSITE SLASH KONTAKT.

 

Diese Rufnummern am besten blockieren

Hätte die Dame ihr Passwort genannt, hätte sie den Kriminellen damit freie Bahn verschafft, sich im Kundenportal an ihren privaten Daten zu bedienen - IBAN und BIC inklusive!

Solltest auch du einen Anruf dieser Art erhalten, darfst du niemals dein Kundenkennwort oder Online-Passwort nennen. Um sich direkt vor solch einer Betrugsmasche zu schützen, rät Chip Online dazu, folgende gefährliche Nummern direkt zu blockieren oder zu ignorieren:

  • 015147346226
  • 015147453591
  • 015205838686
  • 015207418246
  • 015207427204
  • 015213744039
  • 015251302812
  • 015214580228
  • 015252980980
  • 01625144220
  • 01734061600

 

 

 

 DUBIOSE KONKURRENZFIRMA VERKAUFT KAFFEEBECHER UNTER UNSEREM NAMEN UND

VERSTÖßT SOMIT GEGEN URHEBER UND MARKENRECHTSGESETZ

STAATANWALTSCHAFT KOBLENZ SIND DIE HÄNDE GEBUNDEN DER TÄTER SITZT IM AUSLAND VERGLEICHSURTEIL

 

  

 
Kommunikation & Recht
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
 
K&R 2019, 419
OLG Frankfurt a. M. 
 
weiterleiten
 
Keine Markenbeeinträchtigung durch Konkurrenzmarken in Trefferliste (Urteil vom 21.02.2019, 6 U 16/18)

Der Nutzer weiß aus Erfahrung, dass von seiteninternen Suchmaschinen erzeugte Trefferlisten nicht immer nur tatsächlich passende Treffer ausweisen. Es fällt ihm daher im Regelfall nicht schwer, zwischen Produkten des Markeninhabers und Produkten Dritter zu unterscheiden; ihm ist bekannt, dass bei der Angabe eines Suchwortes auch andere, “passende” Ergebnisse angeboten werden. …

OLG Frankfurt a. M., K&R 2019, 419-421 (Urteil vom 21.02.2019, 6 U 16/18)

 

 

 THEMENSCHWERPUNKT:

FACHDETEKTEI ENTDECKT BUNDESWEITE ANTI-POLIZEI-HETZE

LAUT UNSERER STATISTIK SEIT NUNMEHR  9 JAHREN IN FORM VON

GRAFFITI UND STICKERTERROR. SO FANDEN WIR IN LEIPZIG GRAFFITI MIT

WORDTEXTEN WIE BRENN BULLE BRENN ODER AUCH BULLENMORD

ALL COPS ARE BASTARDS FINDEN WIR SCHON SEIT 12 JAHREN

IN KOBLENZ GAB ES EINEN STICKERTERROR GEGEN DIE POLIZEI

INHALTEN WIE BULLEN AUFS MAUL  FICKT IHR UNS FICKEN WIR EURE WEIBER  TRAUE NIEMANDEM

ETWA IM JUNI 2010 INFORMIERTEN WIR DARÜBER DAS BKA DURCH PERSÖNLICHES ERSCHEINEN 

ZUNÄCHST BEIM HESSISCHEN LANDESKRIMINALAMT, DA WIR IN WIESBADEN VOR ORT

FEHLGELEITET WURDEN

ANSCHLIESSEND LOBTE UNS DIE KRIPO KOBLENZ MIT EINEM DIGITALEN GRAFFITIKATASTER RENNEN WIR DENEN MEILENWEIT VORAUS!! 

 ES FOLGEN BILDTEXTINHALTE VON VANDALEN!!!

 

 

 NACH DEM MOTTO BRENN BULLE BRENN BURN COP BURN

WERDEN POLIZISTEN MIT PYRO BESCHMISSEN!
IN LEIPZIG KONNTEN LA BOMBA BÖLLER HANDGRANATEN SICHERGESTELLT WERDEN

 

 

 

 

 

EINFACH UMSPRÜHEN IN BULLY WÄRE WOHLMÖGLICH NOCH STRAFFREI

 

Wenn ich könnte , würde ihr hier 0 Sterne vergeben. Noch nie so schlecht und oberflächlich von den Beamten behandelt worden. Es ging schon mit der Begrüßung los. Keiner hat "bock" einen Verkehrsunfall aufzunehmen, da wird erstmal gesagt das dauert Minimum eine Stunde. Willkür! Die Beamten sollten sich tatsächlich mal eine Lage eines Normalbürgers versetzen und einen Kurs "wie möchte ich behandelt werden" absolvieren.
Nie wieder!

 

 

 

 

 

DANK EINER DIGITALEN SUCHMASCHIENE FINDEN WIR AUF EINMAL SCHOCKBILDER

WIE AUF ZIGARETTENSCHACHTELN

 

 

 

 

 

AUCH EIN BULLE: BULLY

 

 

 

 

 ZURÜCKLIEGENDER FALL BONN AUGUST 2016:

BEI EINER PERSONENKONTROLLE WIRD  DIR ERST MIT GEWALT DEIN HANDY GERAUBT DIE

SIMKARTE AUSGELESEN,DAS HANDY KÖNNTE JA GESTOHLEN SEIN. ANSCHLIESSEND ERFOLGT

ANZEIGE

GEGEN DICH WEGEN BEAMTENBELEIDIGUNG, DU SOLLST DIE WORTE DU POLIZISTENARSCHLOCH

VERWENDET HABEN. DU SELBST ABER STELLST FEST; DAS GANZE WAR ZU DEM ZEITPUNKT

ÜBERHAUPT NICHT GOOGLEBAR, ES GAB NUR EINEN PORNOSTREIFEN MIT DER ÜBERSCHRIFT LECK

MEIN POLIZISTENARSCHLOCH. DER STAATANWALT MUSSTE UNS ZÄHNEKNIRSCHEND RECHT GEBEN

UND ERMITTELTE GEGEN DIESEN MANN GANZE 4 MONATE LANG ZUNÄCHST ÜBER DAS DEZERNAT

 FÜR INTERNE ERMITTLUNGEN DER POLIZEI BONN............

JETRZT 2019 DER EINDEUTIGE HINWEIS,DER DAMALS IN BONN EINEN SKANDAL AUSLÖSTE:

https://de.xhamster.com/videos/fucking-ms-police-officer-xxx-pawn-6217964

 

BÜRGERBELEIDIGUNG: NEUEN TRICK DER POLIZEI ERKANNT!!

BELEIDIGT MAN ALS POLIZEI EINEN BÜRGER ODER SOGAR EINE PERSON DES

ÖFFENTLICHEN LEBENS VERWENDET MAN HIER ZUR BELEIDIGUNG DRITTER REINE FANTASIEWÖRTER

DIE ÜBERHAUPT NICHT GOOGLEBAR SIND!! zb DU HOTZENBOLD - NICHT GOOGLEBAR1

IST EINE BELEIDIGUNG NICHT GOOGLEBAR KANN ES AUCH KEINE
 

LETZTENDLICH  GEWESEN SEIN ZUMAL FANTASIEÄUSSERUNGEN IN KEINEM BUßGELDKATALOG AUFGEFÜHRT

SIND  BEISPIELE: BEAMTENBELEIDIGUNG

WIE POLIZISTENARSCHLOCH

FANTASIENAMEN WIE DETEKTEI PILLEPALLE  DETEKTEI SCHEISSKRAM  DETEKTEI SCHEISSDRECK

GEGENBEISPIEL:

FASST MAN SICH AN DEN SCHUH DANN AN DEN PO DANACH AN DEN HALS UND TIPPT SICH NOCH AUF MAUL

DANN HEISTT DAS: SCHUPO HALTS MAUL

ABER KEINER KANN SICH BELEIDIGT FÜHLEN WENN ICH MIR AN DEN HINTERN FASSE

WIR HABEN DIESE BEGRIFFE IM SINNE DES INFOTAINMENTS JETZT GOOGLEBAR GEMACHT

 

Mit einer Fundsache kam ich am 01.10.2019 gegen 19 Uhr zur Bundespolizei am HBf Koblenz! Ein junger Beamter mit Brille schwarzhaarig rauchte vor der Tür. Ich teilte mit, am Busbahnhof hätte sich einer seiner Gerichtspost entledigt die ihm in die Psychiatrie zugestellt wurde! Sofort wurde ich gefragt: Stammst Du auch aus der Psychiatrie?
ES erfolgt hiermit gegen den Mann Anzeige wegen Beleidigung! Die Gerichtspost kann nach Voranmeldung in der
DETEKTEIPSB-BONN
Schützenstr. 35
56068 Koblenz
bei Tina Besand abgeholt werden!
Mit vorzüglicher Hochachtung
Ulrich Christian Kremer
Strafantgragsteller

 von Polizist beleidigt! Was soll ich tun?

Am 18.11.2008 gegen 11.20 Uhr kam es zu einem Streit mit einem Autofahrer auf dem Parkplatz.
Ich fuhr auf den Parkplatz zu und sah, dass dort die 2. Parklücke von rechts frei war. (Ich fuhr ca. 5 meter auf den parkplatz aber missachtete das Schild "durchfahrt verboten" dabei!) Da kein anderes Auto zu sehen war fuhr ich in diese Parklücke hinein. Ich musste nur schnell in die Apotheke um dort Medizin für meinen Sohn abzuholen.
Als ich ausstieg, bremste hinter meinem Wagen ein Auto und der Fahrer schrie mich direkt an, ich hätte seinen Parkplatz geklaut, ich wäre ein fettes *******, ich hätte eine Straftat begangen. Ich ging zu seinem Autofenster und sagte „Was haben Sie da gerade gesagt? Fettes *******? Ich tret dir vor die Karre!“. Dies sagte ich, weil ich so wütend war und mich derart beleidigt gefühlt habe in dem Moment. Ich habe aber NICHT vor das Auto getreten, auch habe ich den Fahrer in keinsterweise beleidigt. Er sagte „Mach doch, ich bin Polizist. Kriegste sofort eine Anzeige du fette Sau!“. Ich sagte „Alles klar, das werd ich auch gleich tun“. „Mach das doch du fettes Tier!“ war die Antwort. Ich sagte ihm, dass ich nur schnell in die Apotheke müsste und das ich ein kleines Kind im Auto hätte. Er meinte nur „Ich muss auch zum Arzt. Ich habe um halb 12 einen Termin!“ „Bloss keinen Meter laufen du fettes Stück!“ und dann fuhr er laut schimpfend und telefonierend vom Parkplatz.
Ich lief schnell zur Sparkasse um Geld abzuheben für die Medizin. Dort war es aber zu voll und ich trat wieder aus der Sparkasse heraus. Dort begegnete mir der o.g. Fahrer. Er telefonierte, schrie mich noch mal an. Ich sagte nur „Ich erstatte Anzeige!“ worauf als Antwort kam „Mach doch!“.

Ich ging also direkt zur Polizeiwache, die sich direkt an dem Parkplatz befindet. Dort wollte ich mich erstmal nur erkundigen, ob es Polizeibeamten erlaubt sei, andere Menschen derart zu beschimpfen und das auch noch vor allen Leuten auf einem öffentlichen Parkplatz.
Ich habe aus lauter Wut und auch aus Enttäuschung über derartige Beleidigungen in der Öffentlichkeit direkt den ganzen Sachverhalt geschildert, so wie er ca. 15 Minuten zuvor vorgefallen war.Dort wurde mir mitgeteilt, dass der beschuldigte tatsächlich polizist ist!
Die beiden Polizeibeamten fragten mich, ob ich Anzeige erstatten möchte, was ich jedoch aus Zeitgründen erst einmal abgelehnt habe, da ich meinen Sohn immer noch im Auto sitzen hatte. Ich teilte mit, dass ich evtl. am selben Nachmittag noch einmal die Dienststelle aufsuchen würde bzw. eine Online-Anzeige erstatten würde.
Beides habe ich jedoch nicht getan.

Der Polizeibeamte suchte dann am Nachmittag meinen Vater auf (Halteranfrage; man hatte mich anders nicht erreicht), um mir durch diesen mitzuteilen, dass ich mich am nächsten morgen gegen 9 Uhr auf der Dienststelle melden sollte.

Am 19.11.2008 betrat ich um 9 Uhr die Dienststelle. Der Polizeibeamte teilte mir mit, dass schon Anzeige erstattet worden sei und teilte mir das zugehörige Aktenzeichen mit. Er las mir auch die gestellte Anzeige vor (diese war jedoch ein wenig neutraler und, was die Schimpfworte betrifft niveauvoller geschrieben, als mir wirklich an den Kopf geworfen wurde!). Auch teilte er mir mit, dass der Fahrer des anderen Autos eine Anzeige wegen Nötigung gegen mich erstattet hat.

Mir wurde gesagt, ich sollte auf Post von der Kreispolizeibehörde warten und auf diese dann reagieren!

Was kann mir jetzt passieren? Warum erstatter der andere Anzeige wegen Nötigung? Diese liegt doch gar nicht vor! Wird es Aussage gegen Aussage stehen? Wem wird mehr geglaubt? Und mit was für Strafen muss der Beschuldigte hier rechnen? Wird sowas überhaupt bestraft?

 ZitierenVerstoß m

 

 

 

 

Beleidigung durch Polizisten?

26.11.2009 16:16 | Preis: ***,00 € | 

Verkehrsrecht

 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

eines Morgens fuhr ich auf der Landstrasse und näherte mich einem vorausfahrenden zivilen Fahrzeug. Dieses überholte ich, und fuhr dann weiter bis ich an einer Ampel zum Stehen kam. Der Fahrer des überholten Fahrzeugs hielt neben mir. Er streifte seine Jacke von der Schulter, um mir sein Polizeihemd und die darauf sichtbaren Abzeichen zu zeigen. Ich sah, daß der Mann äusserst erregt war, man könnte sagen er hatte Schaum vor dem Mund. Er brüllte mich durch sein offenes Fenster an, sinngemäss war er äusserst erbosst darüber, das ich es wagen konnte IHN (einen Polizisten) zu überholen. Ich habe mich passiv verhalten und nichts gesagt. Zum Schluss brüllte er noch "Du kriegst eine Anzeige". Ich bin dann einfach weitergefahren als die Ampel grün wurde.

Mich würde interessieren, ob ich das Anbrüllen und Duzen als Beleidigung gegen mich werten kann, und mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Anzeige Kosequenzen für den Polizisten hat.

Nach meiner Meinung ist das Verhalten des Polizisten durch nichts zu rechtfertigen und eines Organs des Staates unwürdig.

Übrigens kam die Anzeige tatsächlich: "Überholen bei unklarer Verkehrslage". Dagegen werde ich natürlich vorgehen.

MfG

 

 

 

 

DIGITALER  GRAFFITIKATASTER  HISTORY  ERFOLGSGESCHICHTE:

BEREITS IM JAHRE 2010 WAR MAN IN KOBLENZ BEIM KRIMINALDAUERDIENST DER

MEINUNG, WIR RENNEN ALS GRAFFITIDETEKTEI DER POLIZEI MEILENWEIT VORAUS.

GRUND IST HIER EINE MANGELHAFTE POLIZEIPYRAMIEDE, DAS ERMITTELN VON GRAFFITI

ERFOLGT REVIERBEZOGEN JEDER BLOSS AUF SEINER EIGENEN BAUSTELLE.

DER LANDESINNENMINISTER SAGTE UNS GRAFFITI SEI STÄDTESACHE DOCH WIR HABEN

ES MIT BUNDES UND SOGAR EUROPAWEIT AGIERENDEN TÄTERGRUPPEN ZU TUN.

NUNMEHR VERFÜGEN WIR ÜBER EINEN PERFEKT FUNTIONIERENDEN

DIGITALEN GRAFFITIKATASTER  MITTELS EINER SUCHMASCHIENE IN EINEM NEUEN RECHNER.

WIR MÜSSEN NICHT MIT 3000 FOTOPAPIERCHEN AUF DEM WOHNZIMMERBODEN SITZEN

UND PUZZLE SPIELEN. DIE BILDER WERDEN DIGITALISIERT, AUF DAS WESENTLICHE PSEUDONYM

ZUGESCHNITTEN UND BESCHRIFTET, PARKENDE AUTOS FAHRÄDER KINDERWAGEN PERSONEN VERSCHWINDEN SOMIT.

IN DER BILDERSUCHE VON GOOGLE WIRD EIN PSEUDONYM SOFORT ERKENNBAR

DIESES DIGITALE GRAFFITIMOSAIK MITTELS EINER  SUCHMASCHIENE IST VERGLEICHBAR

MIT EINEM WER MIT WEM MINDMAPSYSTEM

WIR KOCHEN NICHT WIE DIE POLIZEI MIT SALZ UND WASSER SONDERN VERWENDEN

DURCH EINEN DIGITALKATASTER NUNMAL ERLESENE ZUTATEN

 

 

FÜR UNS EINE AKTIVISTIN WIE DIE KLIMASCHUTZAKTIVISTIN GRETA!

DIESE STAATSANWÄLTIN HAT SICH EINE AUDIENZ BEIM PAPST VERDIENT!

RIESEN LOB AN POLIZEI UND STAATSANWALTSCHAFT WIR HÄTTEN DAS GLEICHE GETAN

 

Angeklagte Kieler Staatsanwältin: Ist der Skandal noch größer?

Eine Kieler Staatsanwältin ist wegen Rechtsbeugung angeklagt. Sie soll beschlagnahmte Tiere zu Unrecht verkauft haben. Recherchen des stern zeigen, dass der Skandal größer sein könnte: So kaufte etwa ein Polizist  eines der Tiere, das er zuvor beschlagnahmt hatte. 

Hans Beil fordert vom Land Schleswig-Holstein eine Million Euro Schadenersatz

Pferdezüchter Hans Beil fordert vom Land Schleswig-Holstein eine Million Euro Schadenersatz.

stern
 

Es war eine anonyme Anzeige, die Willi P. und seinem Sohn Manuel letztendlich zum Verhängnis wurde. Im April 2013 beschlagnahmte die Kieler Staatsanwältin Doktor Maya S. elf Pferde auf ihrem Hof in der Nähe von Lütjenburg. Die 44-jährige Staatsanwältin ist inzwischen wegen Rechtsbeugung in zehn Fällen angeklagt und vom Dienst suspendiert. Sie soll Tiere - darunter die Pferde von Familie P. - verkauft haben, ohne den Haltern rechtliches Gehör zu gewähren. Das heißt, sie nahm ihnen laut Anklage die Chance, sich gegen den Verkauf zu wehren, was gesetzlich vorgeschrieben ist.

Der Fall von Willi und Manuel P. lässt erahnen, dass der Skandal sich ausweiten könnte: Ein Polizist, der bei der Beschlagnahmung der Pferde von Familie P. im Einsatz war, kaufte einen sichergestellten Wallach für 250 Euro. Ein Transporteur genierte sich offenbar mit dem Segen der Staatsanwältin als eine Art Hilfspolizist. Und auch die Rolle der Amtsveterinärin wirft Fragen auf.

Es war der 20. März 2013, als Staatsanwältin Doktor S. einen Aktenvermerk schrieb. Sie habe einen anonymen Anruf bekommen. Die Pferdevon Willi und Manuel P. seien abgemagert. Ein Tier habe unter Durchfall gelitten. Die Familie habe wohl zu wenig Geld, um die Pferde vernünftig zu versorgen. Doktor S. fragte beim Veterinäramt nach. Tatsächlich war die Familie dort schon seit drei Jahren bekannt. Seit 2010 hatte die Amtsveterinärin die Pferdehalter immer wieder ermahnt, ihre abgemagerten Pferde besser zu füttern und die Hufe zu pflegen. Die Tiere hatten nach Meinung der Amtsveterinärin außerdem zu wenig Platz und Auslauf, die Ställe waren dunkel. Die Weiden eingezäunt mit Stacheldraht, so dass die Pferde sich verletzen konnten. Immer wieder hatte die Amtsveterinärin den Haltern Fristen gesetzt und ihnen sogar Zwangsgeld angedroht. Tatsächlich bemühten Willi und Manuel P. sich, die Mängel abzustellen. Das geht aus Unterlagen hervor, die der stern einsehen konnte.

Als Mitarbeiter des Ordnungsamtes den Hof im Dezember 2012 unangemeldet kontrollierten, sah es dort schon viel besser aus. Nur noch zwei von neun Pferden waren mager, die Boxen vergrößert worden. Familie P. bot Pferde zum Verkauf an, um die Herde zu verkleinern. Die nächste Kontrolle war für Ende März 2013 anberaumt worden.

 

Tierarzt sieht keine schweren Verstöße

Am 20. März 2013 – kurz vor der vereinbarten Kontrolle – leitete Doktor S. nach dem anonymen Anruf ein Ermittlungsverfahren gegen Manuel P. ein und beantragte die Durchsuchung des Hofes. Schon zwei Tage später, am 22. März 2013, erließ das Amtsgericht Kiel den Beschluss. Am 8. April 2013 rückte Maya S. vormittags mit einer weiteren Staatsanwältin, einem Tierarzt und mehreren Polizisten auf den Hof von Familie P. an. "Wir waren völlig überrascht, weil wir doch immer gemacht hatten, was die Amtsveterinärin uns aufgetragen hatte", sagt Willi P. heute.

Rechtsanwalt Frank Knuth

Rechtsanwalt Frank Knuth (l.) hält das Vorgehen der Kieler Staatsanwälte für "Willkür".

stern

Auf dem Polizeivideo, das der stern einsehen konnte, ist die Staatsanwältin bei der Durchsuchung zu sehen. Sie sprach ruhig und freundlich mit der Familie, fütterte die abgemagerten Pferde mit Stroh. Weil die Amtsveterinärin verhindert war, hatte sie einen selbstständigen Tierarzt mitgebracht. Einige Pferde waren mager, ihre Beckenknochen traten hervor. Ihr Fell war stumpf und dreckig. Die Pferde waren, so der Verdacht des Tierarztes, womöglich von Parasiten befallen.

Schlimme Verstöße, die nach dem Tierschutzgesetz mit Geldstrafe oder drei Jahren Haft bedroht sind, stellte der Tierarzt allerdings nicht fest. Das sagte der Veterinär auch Doktor S., wie auf dem Polizeivideo zu hören ist. Die Staatsanwältin beschlagnahmte die elf Pferde trotzdem. Als Beweismittel.

"Hilfspolizist" kontrolliert Tierhalter

Auf dem Polizeivideo ist zu sehen, wie Maya S. ihr Handy zückte und Olaf B. anrief. Der Unternehmer stand schon bereit, um die Pferde, darunter ein Fohlen und drei trächtige Stuten, abzutransportieren. Seine Rolle scheint ebenfalls fragwürdig. Der gelernte Maurer und Gutsverwalter transportierte gemeinsam mit seiner Frau, einer Pferdewirtin,  oft Tiere für die Staatsanwaltschaftund kümmerte sich um deren Unterbringung. Auch kaufte er beschlagnahmte Pferde. Bald gerierte sich Olaf B. offenbar mit dem Segen von Maya S. wie eine Art Hilfspolizist. Die Staatsanwältin soll Olaf B. schon mal gebeten haben, sich unauffällig bei verdächtigen Tierhaltern umzusehen. Das behaupten jedenfalls Ermittler gegenüber dem stern. Es gebe E-Mail-Verkehr, der das belegen würde. Olaf B. kontrollierte offenbar auch neue Halter, die beschlagnahmte Tiere gekauft hatten. Solche Kontrollen sind allerdings hoheitliche Aufgabe, dürfen im Auftrag der Staatsanwaltschaft von einem sachverständigen Tierarzt, vom Veterinäramt oder der Polizei übernommen werden. Olaf B. bestreitet solche Einsätze nicht. Er sei eine Art "Außendienstmitarbeiter" der Staatsanwaltschaft gewesen, sagt er zum stern. Seine Arbeit habe er der Staatsanwaltschaft in Rechnung gestellt. 

Die beschlagnahmten Pferde von Familie P. brachte Olaf B. damals auf verschiedenen Gutshöfen unter. Monatelang blieben sie dort. Die Kosten für den Steuerzahler waren bald fünfstellig und überstiegen den Wert der Herde, den ein Gutachter auf etwa 3000 Euro taxiert hatte, bei weitem. Eine Stute verlor ihr Fohlen. Unterdessen versuchte Familie P. wenigstens vier Pferde, an denen sie besonders hing, zurückzubekommen. Vergeblich. Amts- und Landgericht bestätigen die Beschlagnahmungen. "Ich war so verzweifelt, dass ich an Selbstmord gedacht habe", erinnert sich Willi P. "Sie haben unseren 'Siegott' mitgenommen. Er war das Hochzeitsgeschenk für mich und meine Frau. Das andere Pferd gehörte meiner Tochter. Sie war damals 15 und sehr traurig."

Polizist verkauft beschlagnahmtes Pferd

Ab Juli, also drei Monate nach der Beschlagnahmung, ließ Maya S. die Tiere verkaufen - offenbar obwohl das  Beschwerdeverfahren, das Familie P. angestrengt hatte, noch nicht abgeschlossen war. Die Pferde gingen für 200 bis 700 Euro weg. Das deckte nicht einmal annähernd die Unterbringungskosten, die inzwischen entstanden waren. Lars M. - der als Polizeibeamter mitgeholfen hatte, die Pferde zu beschlagnahmen – kaufte einen Wallach für 250 Euro. Er vermittelte ein weiteres Pferd an einen Bekannten.

Kurz darauf, im August, lag auch das Gutachten der Amtsveterinärin vor, um das Doktor S. gebeten hatte. Sie listete nun schwere Tierrechtsverstöße der Familie P. auf, bewertete die Beschlagnahmung als richtig und notwendig. Warum? Die Amtsveterinärin hatte doch drei Jahre lang davon abgesehen, die Staatsanwaltschaft einzuschalten, weil Familie P. sich bemüht hatte, die Mängel abzustellen. Auch ihr Kollege hatte selbst bei der Durchsuchung keine schweren Verstöße festgestellt. Die Amtsveterinärin will sich nicht äußern, verweist an den Pressesprecher des Landkreises. Der bittet um Verständnis, dass er zu laufenden Verfahren nichts sagen könne.

Im Februar 2015 erhob Birgit Heß, heute Leiterin der Staatsanwaltschaft Kiel, Anklage gegen Willi und Manuel P. Sie war die vierte Staatsanwältin, die mit dem Fall befasst war. Und verließ sich auf die Arbeit von Maya S. "Da es sich bei ihr um eine Dezernentin mit mehrjähriger Berufserfahrung handelte, konnten ihre damaligen Vorgesetzten und ihre Kollegen davon ausgehen, dass sie grundsätzlich ihren staatsanwaltschaftlichen Pflichten ordnungsgemäß nachkommt", heißt es in einer Stellungnahme der Ermittlungsbehörde an den stern.

Seit über vier Jahren warten Willi und Manuel P. nun auf ihren Prozess. Sie seien sich keiner Schuld bewusst, sagt Willi P. "Die Pferde waren mager, weil sie alt waren."

Hatte Maya S. Mitleid mit den armen Kreaturen, wie engagierte Tierschützer ihr Vorgehen noch heute verteidigen? Hat sie deshalb so hart durchgegriffen? Verkaufte sie die Tiere schnell an neue Halter, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen? Maya S. will sich gegenüber der Presse nicht äußern.

Schweine an Schlachthof verkauft

Hans und Alexandra Beil glauben nicht, dass Maya S. ein Herz für Tiere hatte. Zwei Tage dauerte es, bis die Staatsanwältin ihren Hof im November 2011 leer geräumt hatte: 88 Pferde, 66 Schweine, eine Kuh mit ihrem Kalb und sechs Kaninchen.

Staatsanwaltschaft Kiel weist den Vorwurf des Versagens zurück

Staatsanwaltschaft Kiel weist den Vorwurf des Versagens zurück.

stern

Für die Schweine fand Maya S. keinen Stall. Deshalb verkaufte sie die Tiere an einen Schlachthof. Sie wurden sofort getötet. "Ich schrecke oft nachts aus Alpträumen hoch", sagt Hans Beil. Auch er hatte Maya S. angezeigt. Das Verfahren wurde vorläufig eingestellt – weil schon in anderen Fällen Anklage erhoben worden war.

"Das hat ein Geschmäckle"

Im Rahmen ihrer Ermittlungen gegen Maya S. stieß die Staatsanwaltschaft Itzehoe auch auf den Polizisten, der das beschlagnahmte Pferd gekauft hat. Ein Korruptionsverfahren gegen Doktor S. leiteten die Ermittler nicht ein. Grund: Es gab keine "Unrechtsvereinbarung" zwischen ihr und dem Polizeibeamten, wie es juristisch heißt. Oder einfacher ausgedrückt: Der Vorteil, also das billige Pferd, war nicht daran geknüpft, dass der Polizist der Staatsanwältin dienstlich einen Gefallen tun musste. Auch der Polizist hat vermutlich nichts zu befürchten. Er will sich nicht gegenüber dem stern äußern. Die Pressestelle der Polizeidirektion Kiel, wo der Beamte arbeitet, hält das Ganze für eine Privatsache. "Fragen, die das Privatleben eines Mitarbeiters betreffen, werden von unserer Seite grundsätzlich nicht beantwortet", schreibt ein Sprecher. Eine Vorteilsannahme im Amt sei "nicht im Ansatz erkennbar". Das Innenministerium Schleswig-Holsteins, das erst durch die stern-Anfrage von der Sache erfahren hat, will den Fall nun allerdings dienstrechtlich prüfen.

Hans-Werner Rogge, Anti-Korruptionsbeauftragter des Landes-Schleswig Holstein, will den Deal juristisch nicht bewerten, hat allerdings ein "ungutes Gefühl". Er sagt: "Ich hätte das nicht gemacht, allein schon, um den Anschein einer Vorteilsannahme zu vermeiden."  Das sieht auch Tobias Singelnstein so. Der Jurist und Kriminologe, der sich an der Ruhr-Universität Bochum unter anderem mit der sozialen Kontrolle von Polizei und Justiz befasst, sagt: "Das Ganze hat natürlich ein Geschmäckle."

Im September soll Doktor S. voraussichtlich der Prozess gemacht werden.

THEMEN IN DIESEM ARTIKEL

 

ULRICH-CJHRISTIAN KREMER <detekteipsb@yahoo.de>
An:kontakt@staki.landsh.de
13. Juli um 11:32
 
WIR NEHMEN BEZUG AUF DAS AKTUELLE VERFAHREN GEGEN DOKTOR MAYA S
UND FORDERN DIE SOFORTIGE WIEDEREINSTELLUNG
MAYA S IST EINE VORZEIGEFÄHIGE TIERSCHÜTZERIN UND JETZT SCHON 
EINE PERSON DES ÖFFENTLICHEN LEBENS
SIE HAT SICH GENAUSO WIE DIE KLIMASCHUTZAKTIVISTIN GRETA
EINE AUDIENZ BEIM PAPST VERDIENT
DURCH DEN PRESSESKANDAL UM SIE SELBST
SEHEN WIR DIE TIERRECHTE BEEINTRÄCHTIGT
WELCHES AM ENDE ZU EINER STRAFVEREITELUNG FÜHREN KANN
 
 
WIR STELLEN HIERMIT VORSORGLICH STRAFANTRAG GEGEN  IHRE BEHÖRDENLEITERIN
 
 
 
ULRICH CHRISTIAN KREMER
TINA BESAND
DETEKTEIPSB
 
SCHÜTZENSTR 35
 
56068 KOBLENZ
 
 

 

 presse.kiel.lka@polizei.landsh.de

 

 

 

 

 

 

 

 

VANDALISMUS AUF WAHLPLAKATEN IN KOBLENZ

ALS DETEKTEI DISTANZIEREN WIR UNS VON DEN INHALTEN, DIESE STELLEN

DIE MEINUNG DRITTER DAR.

UNS AUFGEFALLEN IST NUR, DASS DIESE PLAKATE NICHT ENTFERNT WURDEN UND SOMIT AN BETRACHTUNGSEFFEKT GEWINNEN. 

KEINEN JUCKTS, UNS AUCH NICHT!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRAFFITI ist nicht nur ILLEGALE KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM, sondern stellt bei

GRAFFITITOURISTEN eine GRAPHOLOGISCHE IP dar.

Ein SCHLAGWORT für jeden Staatsanwalt, um einen Strafverteidiger auszumerzen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Creaffiti

 
Las cinco herramientas que liberarán tu creatividad. P.I.C.A.R.=Provocar, Ignorar los límites, Cuestionarlo todo, Analizar el problema y Reordenar los componentes More

Available formats: epub mobi pdf

First 30% Sample:
 
Price: $2.99 USD
 
Words: 20,900
Language: Spanish
ISBN: 9781310099816
Tags:

About José Corona

Mexicano y Español, residiendo en Cantabria desde hace 8 años.
Dedicado a desarrollar proyectos innovadores desde hace más de 30 años.

 

 

 

 DIE RADICALS im Knast von Singapur: täglich den Knüppel in den Arsch und

Reiskotze fressen lassen! Wer radical sein will, für den kann keine Konsequenz zu hart sein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Impressum:

DETEKTEIPSB-BONN GbR

FACHDETEKTEI FÜR GRAFFITIBEKÄMPFUNG

Ulrich Christian Kremer / TINA BESAND

SCHÜTZENSTR. 35

50068 Koblenz

 

 

Mail: detekteipsb@yahoo.de

 

alexa verification:VcBqtKFtCW7knD3CwQFa_Ysph8

detekteipsb@yahoo.de